Meeting Register Page

Menschen mit Behinderung als Early Adopter digitaler Technologien - Dr. Janina Urussowa
Seit 2008 widmet sich Dr. Janina Urussowa der Entwicklung von inklusiven Mode als Gastdozentin bei der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und als Kuratorin bei der Rehacare Düsseldorf. Ihr letztes Inklusionsprojekt ist IN YOUR MOCCASINS.
In ihrem Vortrag spricht Dr. Janina Urussowa über die Erkenntnisse aus ihrem Video-Podcast IN YOUR MOCCASINS. In den Gesprächen, die sie während des Lockdowns mit Menschen mit Behinderung zu den Themen um die Krisenbewältigung und Resilienz führte, ging es – unter anderem – um den Einsatz von digitalen Technologien.
Ziel des Projektes IN YOUR MOCCASSINS ist zu zeigen, wie Resilienz aus der Bewältigung tiefgreifender Veränderungen wie einer Behinderung entstehen kann. Zehn Menschen mit Behinderung aus Deutschland, Russland, Kasachstan, Malaysia benennen hilfreiche Strategien im Umgang mit Unsicherheit und Krisen. Die Unsicherheit und die Frage „Wie geht es weiter?“ teilen in der Corona-Pandemie viele Menschen – ob behindert oder nicht. Die Interviewserie IN YOUR MOCCASINS macht erfahrbar, wie sich Krisen als Chancen begreifen lassen – und was wir von Menschen mit Behinderungen lernen können.
Die Interviewserie leitet einen Perspektivenwechsel ein. Es geht nicht primär darum, welche Chancen die Digitalisierung für die gleichberechtigte Teilhabe am Gesellschafts- und Arbeitsleben für Menschen, die mit Behinderung leben, bedeutet. Vielmehr wird es verdeutlicht, wie die bereits vorhandene digitale Expertise von diesen Menschen für Unternehmen zum Wettbewerbsvorteil wird.
Dieses wird im Vortrag verdeutlicht anhand der Beispiele von Early Adopter aus Russland und Deutschland: eines Sozialunternehmers und Inklusionsaktivisten Roman Aranin aus Kaliningrad und des Abenteuerreisenden mit akademischer Laufbahn Christian Tiffert aus Rostock. Die Erkenntnisse werden betrachtet im Kontext eines globalen Trends, der Behinderung als marktrelevantes Phänomen auffasst.
Somit schließt der Vortrag den Bogen zu den ersten Beiträgen der Reihe
Loading
* Required information